Kursinhalte - Nordicwalking Wien - Die Website für Nordic Walkinger/innen und solche die es werden wollen

Willkommen auf der Seite für
Nordicwalking und viel mehr
Direkt zum Seiteninhalt

Kursinhalte

Veranstaltungen und Inhalte
Kursinhalte und Voraussetzungen:

Nordicwalking - Schnuppern :

Dauer: ca. 1 Std
  • kurze Theoretische Info über den Gesundheitsaspekt, und das Nordic walken
  • praktisches Vorzeigen der NW - Technik
  • Zeit zum selbst Ausprobieren
  • Möglichkeit zur Anmeldung zum Nordicwalking Kurs 1 (Grundkurs)

Welche Voraussetzungen musst Du erbringen?
Grundsätzlich keine
Für dieses Schnuppern benötigst Du KEINE körperliche Fitness.
Du solltest Dich aber körperlich gesund fühlen.

Nordicwalking Kurs 1 - Grundkurs:

Kursdauer: gesamt ca. 3-4 Std
  • Theoretische Info über den Gesundheitsaspekt, des Nordicwalkings selbst, sowie Stöcke, Schuhe und Bekleidung. Dauer ca. 1 Std.
  • praktisches Erlernen der NW - Technik
  • Dehnungsübungen
  • Nachbesprechung und Überreichung der Kursbestätigung

Grundsätzlich liegt das Schwergewicht beim praktischen Üben.
Spaß ist dabei für mich sehr wichtig. Wir wollen zu den 90% der Muskeln, auch noch die Lachmuskeln trainieren.

Welche Voraussetzungen musst Du erbringen?
Grundsätzlich keine

  • Für diesen Kurs benötigst Du fast KEINE körperliche Fitness. Diese, willst Du ja durch das künftige Nordicwalken erreichen.
  • Wenn Du Dich körperlich gesund fühlst, kannst Du mitmachen.
  • Dennoch bekommst Du einen Fragebogen, über Deinen Gesundheitszustand.
  • Das ehrliche Ausfüllen dieses Fragebogens, ist allerdings Bedingung für die Teilnahme am Kurs.
  • Im Zweifelsfalle kann die Entscheidung durch einen Arzt erforderlich sein.

Für Gäste die nicht 2 Std auf einmal bewegen können, biete ich auch an, diesen Kurs auf 2 Teile aufzuteilen.
(1/2 Std Theorie - 1 - 1/2 Std Praxis)

Nordicwalking Kurs 2 - Erweiterungskurs:

Kursdauer: ca. 3 Std

  • Erweiterte theoretische Info über den Gesundheitsaspekt,
  • richtiges Blutdruckmessen und einfache Bewertung der Ergebnisse,
  • Umgang und Wichtigkeit von Pulsmessern, z.B. was kann man rauslesen,
  • anpassen von Stöcken,
  • kleine Schuhkunde und Bekleidung.
  • Welche Ausrüstung ist für kleinere Tagestouren erforderlich.
  • Routenplanung u. Pausengestaltung bei Touren
  • praktisches Erlernen der NW - Techniken wie:  Nordic Jogging - Nordic Running, Nordic Jumping - Hopserlauf, Nordic Crossing
  • Festigung der NW - Technik beim Bergauf und Bergab gehen/laufen, sowie Hangquerungen
  • Vorstellung und Anwendung der NW-Stöcke mit GymStick
  • Aufwärmübungen - Dehnungsübungen
  • Nachbesprechung und Überreichung der Kursbestätigung

  • Grundsätzlich liegt das Schwergewicht beim praktischen Üben.
  • Spaß ist dabei für mich sehr wichtig. Deshalb soll es nicht tierisch ernst zugehen. Jede(r) darf und soll seine/ihre Nordicwalking Erfahrungen einbringen.

Welche Voraussetzungen musst Du erbringen?
  • Nordicwalking Kurs 1 oder dementsprechende Kenntnisse. (Kursbestätigung) Im Zweifelsfalle komme zum Kennenlerntreffen.
    Eine Nordiwalkingeinweisung bei einer Kur- oder Heilanstalt, kann NICHT als echter NW-Kurs anerkannt werden.
  • etwas körperliche Fitness.

  • Du bekommst rechtzeitig VOR Kursbeginn einen Fragebogen über Deinen Gesundheitszustand.
  • DAHER ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.
  • Mit diesem ausgefüllten Fragebogen kontaktierst Du einen Arzt/eine  Ärztin, die Dir medizinisch  "grünes Licht" für diese Kursteilnahme gibt.

TIPP: Kontaktiere nur Ärzte die von Sport etwas halten. Am besten Jemand der/die selbst NW betreibt.
Du kannst an diesem Kurs nur mit einem OK eines Arztes/einer Ärztin teilnehmen. Zu Deiner und zu meiner Sicherheit.

Anmerkung:
Es gibt leider noch immer Ärzte die KEINE Ahnung vom wirklichen sportlichen Nordicwalken haben.

Zurück zum Seiteninhalt